Spirituelle Rückführungen

nach Dr. Michael Newton ins Leben zwischen den Leben (LZL)





Dr. Michael Newton, ein angesehener New Yorker Hypnotherapeut, lehnte Rückführungen für sich völlig ab.

Bis zur Sitzung mit jenem jungen Mann.
Der klagte zeitlebens über chronische Schmerzen, es gab jedoch keinen pathologischen Befund.
In Trance benutzte der junge Mann das Bild des Niedergestochenwerdens. Und als Michael Newton dem nachging, stieß er durch Zufall auf ein früheres Leben als Soldat im 2. Weltkrieg. Er wurde in Frankreich durch ein Bajonett getötet...
Dr. Michael Newton war überrascht. Als absoluter Skeptiker gegenüber Rückführungen in frühere Leben beschloss er herauszufinden, wie es zu einem solchen Phänomen kommen konnte.
So erforschte er in den folgenden Jahren in Tausenden von Fallstudien, die er aufzeichnete und protokollierte, das, was er zuvor für Hirngespinste hielt. Gezielt führte er zahlreiche Klienten in frühere Leben zurück. Und kam zu dem Ergebnis, dass es sich bei den geschilderten Erlebnissen tatsächlich um real zusammenhängende Ereignisse und Erfahrungen aus früheren Leben handelte. Und dass diese von unschätzbarem therapeutischen Wert waren.
Doch damit nicht genug...

Dr. Michael Newton ging bei seinen Rückführungen auch über den Tod hinaus.
Und stellte zu seinem Erstaunen fest, dass alle Klienten - völlig unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Glauben und Religionszugehörigkeit, kulturellem oder intellektuellem Hintergrund - die gleichen Abläufe, "Wege" und Stationen erinnerten. Und das in einer Welt, die Dr. Michael Newton das "Zwischenreich" nannte: das Zuhause einer jeden Seele, in das sie nach dem Verlassen eines menschlichen Körpers zurückkehrt, um sich dort auf ihre nächste Inkarnation vorzubereiten.
In wiederum Tausenden von Sitzungen und Aufzeichnungen protokollierte und katalogisierte Dr. Michael Newton das Zwischenreich - und erforschte systematisch unser Zuhause als Seele.

Seine Erkenntnisse aus 30 Jahren intensiver Arbeit schrieb er nieder in Büchern, die weltweit Bestseller wurden:
Michael Newton: Die Reisen der Seele. Karmische Fallstudien. (1996)
Michael Newton: Abenteuer der Seelen. Neue Fallstudien zum Leben zwischen den Leben. (2001)
Michael Newton (Hsg.): Erinnerungen aus dem Zwischenreich: Leben zwischen den Leben. (2009)

Auf Basis seiner langjährigen Forschungen entwickelte Michael Newton eine neue, höchst wirkungsvolle Methode, die Klienten in tiefer Entspannung nicht nur frühere Leben wiedererinnern lässt, sondern sie auch in das Seelenreich - in ihr Daserin als Seele zwischen ihren irdischen Leben - führt.

Darauf aufbauend gründete Dr. Michael Newton das 'The Newton Institute (TNI) for Life Between Lives Hypnotherapy', New York.
Hier werden seither weltweit ausgewählte Therapeuten in dieser speziellen Reise ins Zwischenreich nach den erprobten Methoden von Dr. Michael Newton zum zertifizierten "Life Between Lives Spiritual Regression Therapist" ausgebildet.
Mehr dazu unter www.newtoninstitute.org.